Willkommen auf unserer Website

Verkehrs- und Kulturverein Mitterfels e.V. gegr. 1896

1. Vorsitzende Sigrun Baumann, Waldring 28, 94360 Mitterfels

stellv. Vors. Ursula Ingelfinger, Tiefenbach 18, 94354 Haselbach

Kassier und Schriftführung Petra Stompe, Bahnhofstr. 2, 94360 Mitterfels

 

e-mail: vukv-mitterfels@gmx.de

Festliches Konzert am Sonntag, 24.11.19

Festliches Konzert zum Ewigkeitssonntag in Mitterfels

 

 

 

Am Sonntag, 24. November um 17 Uhr findet in der Evangelisch-Lutherischen Heilig-Geist-Kirche Mitterfels

(Lindenstraße 2) ein festliches Konzert mit Musik aus der Barockzeit statt. Anläßlich der Feierlichkeiten zur 30-jährigen Führung des Verkehrs- und Kulturvereins Mitterfels durch Sigrun Baumann hat der Verein zwei international renommierte, mit Mitterfels auf mannigfache Weise verbundene Künstler eingeladen.

 

Christian Brembeck, Absolvent des Straubinger Anton-Bruckner-Gymnasium hat eine weitgefächerte, international erfolgreiche Karriere als Orgelsolist, Pianist, Dirigent und Virtuose auf barocken Tasteninstrumenten vorzuweisen. Am Cembalo begleitet er seine Ehefrau, Julia Brembeck-Adler, die derzeit als Professorin an der Universität der Künste in Berlin unterrichtet. Von 2004 bis 2016 war sie Solobratschistin der Münchner Philharmoniker unter den Chefdirigenten Christian Thielemann und Valery Gergiev. Nach ihren Studien (unter anderem bei Kim Kashkashian und Juri Bashmet) errang sie zahlreiche Preise (u.a. Mendelssohn-Preis) und war 2004 die bestplatzierte deutsche Teilnehmerin beim ARD-Wettbewerb in München, wo sie den Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes erhielt. Ihre große Liebe gilt der barocken Viola d´amore. Der Doyen der deutschen Barockmusiker, Reinhard Goebel, hält Julia Brembeck-Adler für die derzeit bedeutendste Spielerin dieses Instrumentes.

 

Auf dem Programm des Mitterfelser Konzertes stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Couperin, Jean-Marie Leclair und anderen Meistern.

 

 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei,

es wird um großzügige Spenden zur Deckung der Unkosten gebeten.

 

Bilder zur Kunstausstellung 2018 finden Sie in der Galerie

 

 

 
   

 

 

    Musik aus der Zeit der 

 

Renaissance

 

 

 

auf der Burg Mitterfels

 

 

 

 

 

Mitwirkende:     Ensemble Musique Antique

 

 

 

Kirchenchor St. Johannes, Ittling

 

 

 

Cembalo & Leitung Stefan Seyfried

 

 

 

Verbindende Worte: Wolfgang Hammer

 

 

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

·      Marktgemeinde Mitterfels

 

·      Burgmuseumsverein Mitterfels

 

·      Kreismusikschule Mitterfels

 

 

 

Veranstalter:

 

Verkehrs- und Kulturverein Mitterfels e.V. gegr. 1896

 

 

Fotos von 2016 finden Sie unter KUNSTAUSSTELLUNG - BILDER

Liebe Interessierte,

zu Ihrer Information und um weitere Gerüchte und Unwahrheiten zu zerstreuen, können Sie hier den Brief an die Gemeinde nachlesen. Zu diesem Schreiben, wurde uns ein "rüder Ton" unterstellt.

 

Bitte urteilen Sie selbst in wie fern eine sachliche Nachfrage zu Gemeindratsbeschlüssen als "rüde" zu bezeichnen ist.

 

Anschließend die Berichterstattung zur Sitzung

und unser Leserbrief zur Gegendarstellung;

sowie diverse Leserbriefe -  jeweils veröffentlicht im SR Tagblatt.

Hierzu noch einige Leserbriefe

Zum Ende der Kunstausstellungen in Mitterfels

 

 

 

„Die Europäischen Wochen sind ein unverzichtbares Aushängeschild des Kulturlandes Bayern“, so formulierte es Staatssekretär Bernd Sibler in seiner Eröffnungsansprache der 64. Festspiele Europäische Wochen.

 

Für die Kunstausstellung des Verkehrs- und Kulturvereins Mitterfels wurde  nach ihrem 46.  Geburtstag  das Ende eingeläutet – während Kultur in Bayern als unverzichtbar und sogar als Aushängeschild gilt, erscheint Kultur in Mitterfels als verzichtbar – hier hängt lediglich das Schild „Kunst in Mitterfels – (am) Ende“ vor der Tür.

 

Dies ist umso bedauerlicher, als diese Ankündigung die Künstler, die sich auf die 47. Kunstausstellung gefreut und wohl auch das eine oder andere Werk gerade dafür geschaffen hatten, äußerst kurzfristig erreichte. Aber so ist dies nun einmal in unserer schnelllebigen Zeit: Während der eine Politiker noch das Hohe Lied auf die Kunst anstimmt, lässt der andere Politiker andernorts bereits den Abgesang auf diese ertönen – nur gut, dass die beiden Politiker nicht derselben Partei angehören.

 

 

 

 

 

Josef Paleczek

 

Kulturpreisträger des Landkreises Dingolfing/Landau und Aussteller in Mitterfels seit 35 Jahren

 

Garten und Kultur auf der Burg Mitterfels - leider nicht

Liebe Freunde von Garten und Kultur auf der Burg Mitterfels leider wird es auch 2016 keine Veranstaltung dieser Art geben.

Ihr Interesse freut uns sehr.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Die Bilder unserer Veranstaltungen finden Sie in der Galerie

 Bilder von der Kunstausstellung finden Sie in der Galerie

 

 

Fotos von Garten und Kultur finden Sie in der Galerie